VTC Videothek Logo

Axolotl Overkill

Bei uns verfügbar

Zusammenfassung

Obwohl sie etwas jünger aussieht und sich verhält, als wäre sie wesentlich älter, ist Mifti (Jasna Fritzi Bauer) erst 16 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren älteren Halbgeschwistern Annika (Laura Tonke) und Edmond (Julius Feldmeier) in einer Wohngemeinschaft. Verantwortung übernimmt Mifti allerdings nur für ihr Haustier, ein Axolotl, ansonsten schert sie sich einen Dreck um das, was sie eigentlich müsste und sollte, woran auch ihr wenig verantwortungsvoller Künstler-Vater schuld ist: Sie schwänzt die Schule, nimmt jede Menge Drogen und legt sich mit jedem Erwachsenen an, der ihr Vorschriften machen will. Seit einer Affäre mit der deutlich älteren Alice (Arly Jover) droht Mifti jedoch immer mehr den Halt zu verlieren und stürzt sich mit der Schauspielerin Ophelia (Mavie Hörbiger) in das Berliner Partyleben. Da trifft sie Alice eines Tages wieder...

Zusätzliche Informationen

Mifti (Jasna Fritzi Bauer) ist 16, sieht aus wie 12, verhält sich wie Mitte 30 und lebt seit dem Tod ihrer Mutter mit ihren Halbgeschwistern in einer Berliner WG. Ihr Vater hält Terrorismus für einen zeitgemäßen Karrierezweig und interessiert sich eher für Kunst als für Menschen; zur Schule gehen macht in diesem Setting weniger Sinn als sein Leben zwischen Parties, Drogen, Affären und Küchentischpolemiken zu verbringen. Sie ist wild, traurig, vernünftig und verliebt. Die Erwachsenen, auf die sie trifft, sind dagegen nur eines: verzweifelt. Entweder, weil bald die Welt untergeht, oder weil sie nicht wissen, was sie anziehen sollen. Also muss Mifti selbst erwachsen werden, auf die eine oder andere Weise.

Darsteller / Rollenbesetzung

  • Jasna Fritzi Bauer

  • Arly Jover

  • Mavie Hörbiger

  • Laura Tonke

  • Hans Löw

  • Bernhard Schütz

  • Nikolai Kinski

  • Sabine Vitua

  • Hanns Zischler

  • Julius Feldmeier

  • Imaani Brown

  • Oliver Polak

  • Barbara Philipp

  • Mia Wörler

  • Aaron David Paradies

  • Elisabeth Jewgenja Conradi

  • Rafael Karrer

  • Mohamed Arkadiusz

  • Daniel Asamoah

  • Anna von Auersperg

  • Meroda Tekin

  • Andrea Hanna Hünniger

  • Julian Gerull

  • Johanna Adorján

  • Mira Partecke

  • Leonie Hahn

  • Tom Lass

  • Till Harter

  • Leonie Ozeana Brouwer-Pohlenz

  • Luise Hauschild