VTC Videothek Logo

Wohne lieber ungewöhnlich

Bei uns verfügbar

Zusammenfassung

Bastien und seine Geschwister haben die Schnauze voll: Sie sind Teil einer riesigen und weit verzweigten Patchworkfamilie, die neben Bastiens Mutter Sophie und ihrem neuen Mann Hugo noch aus sechs weiteren Erziehungsberechtigten besteht – alleine Sophie hat drei Kinder aus drei Ehen und auch ihre ehemaligen Partner haben fleißig neu geheiratet und Nachkommen gezeugt. Doch nun wollen Bastien und seine Halbgeschwister nicht mehr von Wohnung zu Wohnung ziehen und mit Hilfe eines komplizierten Systems zu ihren diversen Freizeitaktivitäten kutschiert werden. Sie beziehen eine große Altbauwohnung, in der sie fortan dauerhaft leben wollen, und stattdessen sollen nun ihre acht Elternteile anhand eines ausgeklügelten Betreuungsplans abwechselnd ihrer Sorgeverantwortung nachkommen. Da ist das Chaos natürlich vorprogrammiert…

Zusätzliche Informationen

Sophie und Hugo sind frisch verliebt und haben einen kleinen bezaubernden Sohn. Sophies skeptischer älterer Sohn Bastien hat schon zu viele Väter kommen und gehen sehen, und weil nicht nur Sophie nach drei Ehen drei Kinder hat, sondern auch die Väter fleißig weiter heiraten, ergibt das nach Patchwork-Arithmetik: 6 Halbschwestern/-brüder, 8 Erziehungsberechtigte und ebenso viele Zuhause. Sophie, Hugo und ihre sechs Elternkollegen haben eine komplexe Freizeitlogistik entwickelt, die die Kinder nicht nur von einem Zuhause zum nächsten, sondern auch vom Cello zum Ballett, vom Schach- zum Klavierunterricht delegiert. Ihre Kinder sind Nomaden und das geht denen maximal auf die Nerven. Eines Tages drehen Bastien und seine Halbgeschwister den Spieß um. Die Sprösslinge haben eine Altbauwohnung gekapert, fordern Residenzstabilität und überreichen den acht Elternteilen einen sorgfältig erdachten Betreuungsplan, nach dem die Eltern um die Nachwuchs-WG zirkulieren so...

Darsteller / Rollenbesetzung

  • Caterina Murino

  • Julie Gayet

  • Julie Depardieu

  • Thierry Neuvic

  • Lucien Jean-Baptiste

  • Nino Kirtadze

  • Philippe Katerine

  • Chantal Ladesou

  • Claudia Tagbo

  • Chann Aglat

  • Arié Elmaleh

  • Luna Aglat

  • Teïlo Azaïs

  • Sadio Diallo

  • Violette Guillon

  • Benjamin Douba Paris

  • Lilian Dugois

  • Louvia Bachelier

  • Ludovic Pinette