VTC Videothek Logo

1. April 2000

Bei uns verfügbar

Zusammenfassung

Es ist der 1. April des Jahres 2000. Österreich ist noch immer von den vier Alliierten Mächten besetzt. Doch mit der Gnade der vier Hochkommissare der Besatzungsmächte wurde ein neuer Ministerpräsident gewählt, der in seiner Antrittsrede Österreich für frei erklärt. Die Globalunion ist alarmiert und schickt ein Raumschiff mit dem Weltkomitee an Bord, dass Österreich aufgrund rückfälligen Gewohnheitsverbrechertums endgültig von der Landkarte zu tilgen. Doch der neue Präsident probiert mithilfe der Geschichte und der Gemütlichkeit Österreichs sowie natürlich allen aufrechten Österreicherinnen und Österreicher die Globalunion von dem berechtigten Wunsch nach Freiheit zu überzeugen.

Darsteller / Rollenbesetzung

  • Josef Meinrad

  • Hilde Krahl

  • Waltraut Haas

  • Curd Jürgens

  • Paul Hörbiger

  • Hans Moser

  • Judith Holzmeister

  • Elisabeth Stemberger

  • Ulrich Bettac

  • Karl Ehmann

  • Peter Gerhard

  • Robert Michal

  • Heinz Moog

  • Guido Wieland

  • Pepi Glöckner-Kramer

  • Hugo Gottschlich

  • Hans Holt

  • Fritz Imhoff

  • Hans Richter