VTC Videothek Logo

Coyote Lake

Bei uns verfügbar

Zusammenfassung

Der Coyote Lake ist ein Stausee am Rio Grande entlang einer gefährlichen Drogenschmuggelroute, die zum Synonym für Kartellgewalt und mysteriöses Verschwinden geworden ist. Dort, am See, betreiben Teresa und ihre siebzehnjährige Tochter Ester eine Pension, in der sie die ahnungslosen Drogen- und Menschenhändler, die dort übernachten, regelmäßig unter Drogen setzen, ausrauben und ertränken. Teresa rechtfertigt die Morde gegenüber ihrer Tochter mit der Behauptung, sie würden die Welt von schlechten Menschen befreien und das gestohlene Geld sparen, um den Coyote Lake zu verlassen und neu anzufangen. Doch als sie selbst von zwei eindringenden Kartellgangstern als Geiseln genommen werden, wird ihre dunkle Routine unterbrochen.

Zusätzliche Informationen

Ester (Camila Mendes) und ihre Mutter Teresa (Adriana Barraza) leben in einer verlassenen texanischen Stadt nahe der Grenze zu Mexiko, wo sie eine kleine Frühstückspension betreiben. Als die Frauen eines Nachts von zwei Mitgliedern eines Drogenkartells überfallen und mit einer Waffe bedroht werden, müssen sie um ihr Leben fürchten. Doch Tochter und Mutter haben ein dunkles Geheimnis, das den ungebetenen Gästen zum Verhängnis werden soll ...

Darsteller / Rollenbesetzung

  • Adriana Barraza

  • Camila Mendes

  • Charlie Weber

  • Neil Sandilands

  • Manny Pérez

  • Luisina Quarleri