VTC Videothek Logo

Louis van Beethoven

Bei uns verfügbar

Zusammenfassung

Ludwig van Beethoven, dessen Geburtstag sich 2020 zum 250. Mal jährt, zählt zu den herausragenden Komponisten der Musikgeschichte. Seine Ode "An die Freude" ist die Hymne der Europäischen Union. Hinter seinen Mythos blickt der aufwendig inszenierte, fiktionale Spielfilm "Louis van Beethoven", der sich auf drei Lebensabschnitte fokussiert. Der Jungpianist Colin Pütz spielt das Wunderkind der Bonner Kindheitstage, Anselm Bresgott den rebellischen, jugendlichen Beethoven und Tobias Moretti das vereinsamte und taube Genie am Ende seines Lebens. Kunstvoll bettet Niki Stein als Autor und Regisseur biografische Episoden des Künstlers in den historischen Kontext ein, der durch das Gedankengut der Aufklärung und die gesellschaftlichen Umwälzungen der Französischen Revolution geprägt worden war.

Darsteller / Rollenbesetzung

  • Tobias Moretti

  • Colin Pütz

  • Anselm Bresgott

  • Ulrich Noethen

  • Ronald Kukulies

  • Cornelius Obonya

  • Silke Bodenbender

  • Caroline Hellwig

  • Peter Lewys Preston

  • Johanna Gastdorf

  • Sabin Tambrea

  • Jürgen Hartmann

  • Manuel Rubey

  • Cloé Heinrich

  • Tatiana Nekrasov

  • Gabriela Lindl

  • Claudio Caiolo

  • Lisa Fertner

  • Mahalia Horvath

  • Alexander Jagsch

  • Noemi Krausz

  • Laura Sophia Landauer

  • Levin Liam

  • Dominik Maringer

  • Harry Schäfer

  • Marie Schöneburg